Die Module

Mein soziales Umfeld

 Wir werden identifizieren, welche Ebenen es in unserem sozialen Umfeld gibt und welchen positiven oder negativen Einfluss diese Ebenen auf uns haben.

Inhalt/Methoden der Stunde

Dieser erste Schritt der Umfeldanalyse trägt dazu bei sich zunächst der eigenen Situation bewusst zu werden. Danach können Prozess in den Gang gesetzt werden, welche zu einer nachhaltigen Verbesserung der sozialen Kontakte führen sollen. Letztlich definieren wir uns nach außen auch durch unser Umfeld.

Ziele der Stunde:

  • Erarbeiten was das eigene soziale Umfeld ausmacht und wie es uns positiv oder negativ beeinflusst
  • Die eigene Identität in der Abgrenzung zum sozialen Umfeld finden und definieren
  • Den Einfluss von kulturellen Unterschieden im sozialen Umfeld erarbeiten und dafür sensibilisieren
Tagged under: Soziales Umfeld

Über DOPDA

DOPDA verbindet moderne Erkenntnisse aus der Psychologie, der Pädagogik und den Gesundheitswissenschaften mit alten asiatischen Bewegungskünsten. Wir haben damit ein Angebot geschaffen, welches jungen Menschen hilft, den Herausforderungen der heutigen Zeit zu begegnen.

Wörtlich aus dem koreanischen übersetzt heist DOPDA "helfen/unterstützen". Damit spiegelt es den Kern unseres Programms wieder.

Beteiligte Einrichtungen

DOPDA ist ein Programm der gemeinnützigen Pranado gGmbH

In Kooperation mit:

Kontakt

Dr. Björn Pospiech
bjoern@dopda.de
Phone: 06221 / 672 42 65
WhatsApp: 06221 / 672 42 65